Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.
To Vima Online - Griechenland | Donnerstag, 20. November 2008

Kroatien und Serbien verklagen sich

Nachdem der Internationale Gerichtshof in Den Haag die Klage Kroatiens gegen Serbien wegen Völkermords angenommen hat, will im Gegenzug Serbien auch Kroatien verklagen. Der renommierte Journalist Richardos Someritis fragt sich in der Tageszeitung To Vima: "Das jetzige Problem sowohl Kroatiens als Serbiens ist, dass beide die EU-Integration wünschen und nicht das Leid, das zu Krieg und Völkermord führte, wieder durch die internationale Justiz anfachen möchten. Wie können sie in Brüssel koexistieren, wenn sie sich in Den Haag die Augen auskratzen? Diese Frage hat nichts mit den Prozessen am Internationalen Gerichtshof … zu tun. Dieses Gericht richtet Personen, nicht Länder. Wenn aber der Internationale Gerichtshof die Klagen Kroatiens und Serbiens endgültig akzeptiert, wird er Länder richten, unabhängig davon welche Personen heute (diese Länder) regieren."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 20. November 2008

Weitere Inhalte