Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Expresso - Portugal | Samstag, 16. Januar 2016

35-Stunden-Woche in Portugal ist ein Fehler

Portugals Parlament hat am Freitag in erster Lesung für die Rückkehr zur 35-Stunden-Woche im öffentlichen Dienst gestimmt. Die liberale Wochenzeitung Expresso hält diese Entscheidung für falsch: "Warum sollten Beamte eine Stunde weniger pro Tag arbeiten als die Arbeitnehmer in der Privatwirtschaft? Von all den falschen Maßnahmen, die diese Regierung bereits beschlossen hat, ist diese wohl die symbolischste. Denn sie offenbart ein Zurückweichen vor den Gewerkschaften, wie es bereits in anderen Maßnahmen zu erkennen ist, etwa im Bildungs- und Verkehrssektor. ... Wir werden schon noch sehen, was diese Art von Politik mit sich bringen wird und welche für Überraschungen uns noch bevorstehen werden, wenn unser Finanzminister den Entwurf für den Staatshaushalt präsentiert."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 19. Januar 2016

Weitere Inhalte