Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

La Stampa - Italien | Freitag, 8. Januar 2016

Merkel muss geschockte Deutsche beruhigen

Nach den Übergriffen in der Kölner Silvesternacht erwägt die Bundesregierung eine härtere Gangart gegenüber straffällig gewordenen Asylbewerbern. Angela Merkel versprach, man werde die Taten nicht hinnehmen. Doch den Deutschen ist ihr Glaube an die Allmacht der Kanzlerin genommen worden, fürchtet die liberale Tageszeitung La Stampa: "In der letzten Nacht von 2015 ist etwas Unvorhergesehenes geschehen, das das System der Bezugspunkte aus seinen Angeln gehoben hat. ... Deutschland hat eine tiefe, unerwartete und unverdiente Verletzung erfahren, deren Beschaffenheit es nicht zu begreifen vermag, geschweige denn ihr einen anderen Namen zu geben. … Die Kanzlerin steht de facto immer isolierter dar. Es wird ihr schwerfallen, die mühsam Mitte Dezember erkämpfte Zustimmung ihrer Partei aufrecht zu halten, als sie für ihre Migrationspolitik mit Erfolg an den christdemokratischen Stolz appellierte. Jetzt erwarten die Frauen von Köln - und nicht nur die - weitaus stärkere und überzeugendere Worte."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 8. Januar 2016

Weitere Inhalte