Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Dagens Nyheter - Schweden | Freitag, 8. Januar 2016

Köln: Nicht länger um den heißen Brei herumreden

Damit die Konsequenzen aus der Silvesternacht in Köln gezogen werden können, müssen Medien und Polizei endlich erklären, was wirklich passiert ist, meint die liberale Tageszeitung Dagens Nyheter: "Die Geschehnisse machen deutlich, dass 'Recht und Ordnung' nicht zu einer Worthülse werden darf. Wenn ein Land keine Kontrolle darüber hat, wer sich innerhalb der Grenzen befindet, steigt das Risiko, dass sich eine Schattenwirtschaft etabliert, dass Menschen ausgenutzt werden und dass die Kriminalität steigt. Die Gesellschaft hat das Recht, sich gegen gesetzeslose Banden zur Wehr zu setzen. Die Herkunft der Täter darf dabei nie zu einem mildernden oder erschwerenden Umstand werden. Damit die Diskussion, wie wir uns am besten gegen diese Art von Kriminalität schützen, frei geführt werden kann, müssen die wahren Fakten ans Licht und die traditionellen Medien ihre Verantwortung übernehmen."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 8. Januar 2016

Weitere Inhalte