Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Spiegel Online - Deutschland | Mittwoch, 6. Januar 2016

Sorge um Frauen nur verdeckter Rassismus

Die nach den Übergriffen vor allem in sozialen Netzwerken laut gewordenen Aufrufe, nach Köln zu fahren, um Frauen zu schützen, sind fadenscheinig, findet der Blogger Sascha Lobo auf dem Onlineportal Spiegel Online: "Wenn jetzt exakt diejenigen, die sonst ganzjährig fordern, Frauen sollten gefälligst die Bluse zumachen, auf Frauenrechte pochen - dann ist das instrumenteller Rassismus. Das plötzliche Interesse an Frauenrechten ist gespielt und nichts als ein vorgeschobenes Argument, um den eigenen Rassismus zu legitimieren. Die Verharmlosung sexueller Gewalt ist allgegenwärtig und tief in die - ja, auch die deutsche - Gesellschaft und Kultur eingebrannt. Die Kölner Angriffe von Männermobs auf Frauen wären ein sehr passender Anlass, um sich dieser Tatsache zu stellen und herauszufinden, weshalb ein großer Teil der deutschen Öffentlichkeit sich erschütternd wenig um sexuelle Gewalt schert - außer sie kommt von 'nordafrikanisch oder arabisch aussehenden' Männern."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 7. Januar 2016

Weitere Inhalte