Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Der Standard - Österreich | Mittwoch, 2. Dezember 2015

Syrien-Einsatz: Merkel in der Solidaritätsfalle

Die deutsche Bundesregierung hat am Dienstag einen Militäreinsatz gegen die IS-Terrormiliz in Syrien beschlossen. Der Beschluss markiert eine Zäsur in der deutschen Außenpolitik, meint die linksliberale Tageszeitung Der Standard: "[M]it der Entsendung deutscher Soldaten im Kampf gegen den IS [läutet Bundeskanzlerin Angela Merkel] das Ende der deutschen Zurückhaltung ein. Merkel tut das nicht, weil sie so scharf darauf ist, in einen Kampfeinsatz zu ziehen. Im Gegenteil: Sie weiß, dass viele Deutsche skeptisch sind. Aber die Kanzlerin will Frankreich nicht im Stich lassen. Ungern erinnert sie sich an die Schelte für Berlin, als Deutschland sich 2011 nicht an der Seite seiner Verbündeten in Libyen militärisch engagieren wollte. Merkel ist auch klar, dass eines nicht geht: selbst den EU-Partnern konkrete Solidarität in der Flüchtlingsfrage predigen, gleichzeitig aber Paris nach den Terroranschlägen bloß mit ein paar warmen Trostworten abspeisen."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 2. Dezember 2015

Weitere Inhalte