Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Financial Times - Großbritannien | Dienstag, 1. Dezember 2015

Pazifistischer Corbyn führt Labour in den Abgrund

Die oppositionelle britische Labour Party ist vor der Abstimmung des britischen Unterhauses am heutigen Mittwoch über eine Beteiligung Großbritanniens an Luftschlägen gegen die IS-Milizen in Syrien tief gespalten. Parteichef Jeremy Corbyn ist dagegen, ein großer Teil seiner Abgeordneten dafür. Corbyns Kurs macht die Partei für immer mehr Briten unwählbar, kritisiert die wirtschaftsliberale Tageszeitung Financial Times: "Corbyn argumentiert, dass seine pazifistische Haltung die Stimmung an der Parteibasis widerspiegelt. Gemäßigte Labour-Abgeordnete wiederum bestehen darauf, dass ihre wichtigste Aufgabe nicht darin besteht, die Wünsche von Parteiaktivisten nachzuplappern, sondern ihrem gesamten Wahlkreis zu dienen und im nationalen Interesse zu handeln. ... Corbyn scheint entschlossen, seine Partei an den linken Rand zu drängen, was auch immer das für ihre Wählbarkeit bedeutet. Je länger er in seinem Amt bleibt, desto eher wird er Labour als politische Partei der Mitte zerstören."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 2. Dezember 2015

Weitere Inhalte