Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

De Telegraaf - Niederlande | Freitag, 27. November 2015

Saubere Kohlekraft besser als Kernkraft-Import

Die Mehrheit des niederländischen Parlaments hat sich am Donnerstag für die rasche Schließung der Kohlekraftwerke ausgesprochen, um den CO2-Ausstoß zu verringern. Das lehnt die rechtsliberale Regierungsfraktion VVD jedoch ab. Es wäre eine kurzsichtige Maßnahme, warnt auch die rechtskonservative Tageszeitung De Telegraaf: "Es ist ein Beschluss, der eher politisch korrekt ist als vernünftig. In Europa, das einen gemeinsamen Energiemarkt anstrebt, stehen hunderte Kohlekraftwerke. Die niederländischen gehören zu den saubersten. Dann ist es gelinde gesagt nicht logisch, gerade diese Kraftwerke so schnell wie möglich zu schließen. Ja, wenn man die Kohlekraftwerke hierzulande schließt, ist die Chance sogar sehr groß, dass die Niederlande Strom importieren müssen, von Kernkraftwerken im Ausland oder den sehr verschmutzenden Kohlekraftwerken, die dort fröhlich weiter laufen."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 27. November 2015

Weitere Inhalte