Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Kansan Uutiset - Finnland | Freitag, 27. November 2015

Syrien-Krieg zerstört auch die Umwelt

Der andauernde Krieg in Syrien hat auch verheerende Auswirkungen auf die Umwelt und öffentliche Gesundheit. Zu diesem Schluss kommt ein neuer Bericht der niederländischen Friedensorganisation Pax. Die Internetausgabe des linken Wochenblatts Kansan Uutiset ist alarmiert: "Schon Ende 2014 sind in Syrien 1,3 Millionen Häuser zerstört worden. Auf diese Weise gelangten Schadstoffe wie Metalle, Kunststoffverbindungen und Asbest in die Luft. ... Die Zerstörung von Erdölförderanlagen führt zu einer dauerhaften Verschmutzung von Luft, Boden und Gewässern. Bei Luftangriffen durch die US-geführten Verbündeten wurden bis September 196 Erdölanlagen beschädigt. Bei Angriffen durch Bodentruppen wurde in Raffinerien Schaden angerichtet. Der Krieg hat die Müllentsorgung zusammenbrechen lassen, was zu Umweltschäden geführt hat und die Gesundheit der Menschen bedroht. Weil die Auswirkungen langfristig sind, werden unter ihnen nicht nur die in Syrien Verbliebenen, sondern auch Heimkehrer zu leiden haben."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 27. November 2015

Weitere Inhalte