Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Simerini - Zypern | Mittwoch, 7. Oktober 2015

Zypern: EU verliert Druckmittel gegen Ankara

Türkischen Medienberichten zufolge hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdoğan bei seinem Besuch in Brüssel als Gegenleistung für die Versorgung von Geflüchteten unter anderem ein Entgegenkommen im Streit um das geteilte Zypern gefordert. Die konservative Tageszeitung Simerini hat keine Hoffnung, dass die EU in der Zypernfrage noch im Interesse Nikosias handeln kann: "Während Zyperns Regierung sich an die EU richtet und fordert, Druck auf die Türkei auszuüben, ist es offensichtlich, dass sie die Beziehungen zwischen der Türkei und der EU falsch einschätzt. Zu einem Zeitpunkt, wo Europa seine Hoffnungen in die Türkei setzt, um das Migrationsproblem zu lösen, gibt es keine Aussichten für so etwas. ... Auch die USA sind nicht in der Lage, auf die Türkei Druck auszuüben, nach dem Abkommen für die Teilnahme der Türken am Krieg gegen die Dschihadisten."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 7. Oktober 2015

Weitere Inhalte