Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Népszava - Ungarn | Mittwoch, 30. September 2015

Syrien-Intervention hilft Obama

Russlands militärisches Eingreifen in Syrien kommt Obama durchaus entgegen, auch wenn es der US-Präsident nach außen hin anders darstellt, meint die linke Tageszeitung Népszava: "Putin tut Obama einen riesigen Gefallen. Obwohl Washington zuletzt stets betonte, dass der syrische Präsident Baschar al-Assad für die USA inakzeptabel sei, wäre es für Obama dennoch das kleinste Übel, wenn der Frieden um den Preis zustande käme, dass Assad an der Macht bleibt. Ein feindlicher, 'teuflischer' Diktator ist noch immer besser als jedes Chaos. Ganz zu schweigen davon, dass die russisch-amerikanischen Beziehungen sich damit endlich wieder verbessern könnten. So etwas nennt man 'zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen'."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 1. Oktober 2015

Weitere Inhalte