Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Tages-Anzeiger - Schweiz | Dienstag, 29. September 2015

Mit Russland ist wieder zu rechnen

Wladimir Putin präsentiert Russland neuerlich als Supermacht, meint der linksliberale Tages-Anzeiger: "Es war vielleicht der schwerste Fehler des Friedensnobelpreisträgers [Obama] während der Ukrainekrise, Russland als Regionalmacht zu bezeichnen. ... 'Wir sind nicht davon besessen, eine Supermacht sein zu müssen', sagte Putin. Der Aufmarsch in Syrien, der ihn zum am meisten beachteten Redner bei der 70. Generaldebatte der Vereinten Nationen machte und ihm endlich ein Treffen mit dem US-Präsidenten bescherte, spricht eine andere Sprache. Obamas Regionalmachtaussage hat Putin damit widerlegt. Möglicherweise war das sogar eines der wichtigsten Ziele der Aktion. Putin hat klargemacht, dass man wieder mit Russland rechnen muss. Wenn das nun auch im Westen verstanden wurde, hat das vielleicht auch sein Gutes. Denn dann wird hoffentlich mehr Politikern klar, dass in der Auseinandersetzung mit Moskau flapsige Sprüche nicht weiterhelfen."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 29. September 2015

Weitere Inhalte