Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Fakt - Polen | Donnerstag, 19. März 2015

Krawatte steht Johannes Paul II. gut

Die polnische Papst-Gedenkeinrichtung Centrum Myśli Jana Pawła II wirbt seit Montag mit Bildern von Papst Johannes Paul II., auf denen dieser einen Anzug trägt und wie ein Präsidentschaftskandidat wirkt. Die TV-Journalistin Monika Olejnik lobt die Plakate in einem Gastbeitrag für das konservative Boulevardblatt Fakt: "Damit bleibt er doch derselbe Papst, der er auch früher war. Kontrovers wäre dies nur, wenn der Anzug von Dolce & Gabbana wäre. Aber das ist er wohl nicht. Ich habe auch nicht den Eindruck, dass sich irgendjemand von dieser Darstellung beleidigt fühlt. Es wirkt so, als ob er auf einem Sockel steht. Aber das ist doch nicht schlecht. Den Autoren ging es wohl darum zu fragen, ob wir im Alltag auch seine Lehren achten. Dann ist mir ein solches Bild allemal lieber, als die unästhetischen Denkmäler, die überall in Polen herumstehen."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 19. März 2015

Weitere Inhalte