Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

La Repubblica - Italien | Freitag, 16. Januar 2015

Der Sieg der Finanzmärkte über die Notenbanken

Die Schweizer Nationalbank (SNB) streckt die Waffen, die Finanzmärkte aber frohlocken angesichts der Aussicht auf massive Aufkäufe von Staatsanleihen durch die EZB, meint die linksliberale Tageszeitung La Repubblica: "Die Finanzmärkte gewinnen dem Entschluss der SNB eine positive Seite ab, denn für sie zeigt er, dass im Eurotower die Wende bevorsteht und dass diese vielleicht sogar radikaler ausfallen wird als bisher angenommen. ... Sie haben dieses Stalingrad gewonnen. Wir leben in einem Zeitalter der allmächtigen Notenbankchefs. Sie sind Weltmeister darin, unendliche Geldmengen per Mausklick zu schaffen. Doch die Schweiz hat gestern die Flinte ins Korn geschmissen, weil die Finanzmärkte gezeigt haben, dass sie noch stärker sind. Vor allem, wenn die Zentralbanken ihre eigene Macht überschätzen. In Bern läuten die Glocken, doch ihr Schall ist bis nach Frankfurt zu hören."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 16. Januar 2015

Weitere Inhalte