Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

El País - Spanien | Mittwoch, 15. Oktober 2014

Madrid muss Separatisten wählen lassen

Nach dem Verzicht auf das vom Verfassungsgericht ausgesetzte Unabhängigkeitsreferendum setzt der katalanische Ministerpräsident Artur Mas nun auf vorgezogene Neuwahlen mit plebiszitärem Charakter. Um solche Eskapaden zu verhindern, sollte Madrid besser die Initiative ergreifen und auf die Katalanen zugehen, empfiehlt die linksliberale Tageszeitung El País: "Wenn die Unabhängigkeitsbewegung trotz ihrer unklaren Vorsätze und dem so aufmüpfigen Auftreten noch immer von so vielen Katalanen unterstützt wird, liegt das daran, dass diese ein sturer Willen vereint: Sie wollen wählen. Diese Angelegenheit wird sich nur durch eine Wahl lösen lassen. Und zwar auf eine anständige, saubere, legale und unstrittige Weise. ... Auf das Wie, Wann, Worüber und die Gültigkeit der Wahl muss man sich politisch noch einigen. Aber entweder ergreift die spanische Regierung in dieser Sache die Initiative, oder sie lässt sich von den Ungereimtheiten realitätsfremder Visionen überrollen."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 15. Oktober 2014

Weitere Inhalte