Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Pravda - Slowakei | Dienstag, 27. August 2013

Zurückhaltung ist angebracht

Dass ein Militärschlag gegen Syrien tatsächlich weiterhilft, bezweifelt die linke Tageszeitung Pravda: "Dort, wo alle anderen Mittel versagen, so heißt es, bleibt die Demonstration von Stärke als letztes Mittel. Es ist jedoch ein Irrtum, zu glauben, dass eine Intervention auch die einfachste Lösung ist. Es ist im Gegenteil das schlimmste mögliche Szenario. Nach den Erfahrungen in Afghanistan und Irak wissen wir: Die Beseitigung eines diktatorischen Regimes stellt für die westlichen Großmächte kein Problem dar. Sie haben genügend Kapazitäten dafür. Doch das heißt noch lange nicht, dass es in diesen Ländern gelungen ist, Frieden und Stabilität zu schaffen. Politische Falken wünschen sich aus Prinzip eine Ausweitung ihres Kampffelds. Verantwortliche Politiker aber sollten sich zurückhalten."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 27. August 2013

Weitere Inhalte