Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Diário de Notícias - Portugal | Donnerstag, 22. August 2013

Die entscheidende Schlacht um die Wahrheit

Falls sich die Vorwürfe der Rebellen gegen Assad bestätigen sollten, dann hat der Bürgerkrieg in Syrien eine "neue Ebene erreicht", meint die liberal-konservative Tageszeitung Diário de Notícias: "Sollten diese Angaben und auch die Opferzahlen verifiziert werden - es sei darauf hingewiesen, dass der Opposition nahestehende NGOs zwar von 'Giftgas', aber nicht von chemischen Waffen sprechen - dann hätte das Assad-Regime eine moralische Grenze überschritten, die seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs nur selten überschritten wurde. ... Auch hätte das Assad-Regime ein für alle Mal gezeigt, dass es vor nichts zurückschreckt, um sein Überleben zu sichern. Doch sollten sich diese Vorwürfe als falsch erweisen, dann hätte die syrische Opposition, was die Grundprinzipien angeht, eine Schlacht verloren, die mindestens ebenso wichtig ist wie jene, die sie im Feld gegen die Assad-Kräfte und deren Verbündete von der libanesischen Hisbollah verliert."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 22. August 2013

Weitere Inhalte