Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Presseschau / Archiv

Le Figaro - Frankreich | Mittwoch, 9. Januar 2013

Frankreich fehlt Debatte über Homo-Ehe

Am Sonntag soll in Paris erneut eine Großdemonstration gegen die Einführung gleichgeschlechtlicher Ehen stattfinden. Frankreichs Ministerrat hatte im November einen Gesetzentwurf zur Einführung der Homo-Ehe und der Adoption durch homosexuelle Paare verabschiedet. Die konservative Tageszeitung Le Figaro kritisiert die fehlende gesellschaftliche Debatte darüber: "'Wenn ich Präsident werde, werde ich große Debatten anstoßen ... .' Hat François Hollande vielleicht vergessen, das dreizehnte seiner fünfzehn Versprechen, die er als Konkurrent von Nicolas Sarkozy gegeben hatte, auf die Homo-Ehe anzuwenden ? Warum hat er sein Wort bei einem Thema nicht gehalten, das so wichtig für die Zukunft der französischen Gesellschaft ist? Auch wenn der Präsident am Dienstag versucht hat, die Vertreter der religiösen Gemeinden bei einem Empfang im Elysée-Palast zu beschwichtigen: Das Kind ist bereits in den Brunnen gefallen. ... Er wusste selbst nicht genau, was er wollte. Er hat die Franzosen gegeneinander aufgehetzt und sie auseinander getrieben, wo er sie hätte an einen Tisch bringen sollen."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 9. Januar 2013

Weitere Inhalte