Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Der Standard - Österreich | Freitag, 23. September 2011

Erstaunliches Lob für grüne Schäfchen

Bei seiner Rede im Bundestag hat Papst Benedikt XVI. am Donnerstag kontroverse Themen vermieden, aber die Ökobewegung gelobt. Da viele Deutsche grün sind, wollte er sie wohl als Schäfchen zurückgewinnen, vermutet die linksliberale Tageszeitung Der Standard: "Die Botschaft, die er an die Politiker richtete - nämlich, dass sie Gemeinwohl vor Machtstreben stellen sollen - werden viele mit gewissem Wohlwollen aufgenommen haben. Und so mancher wird sich fragen, ob der Papst umgekehrt auch Ratschläge von Politikern annimmt, den vom deutschen Bundespräsidenten Christian Wulff etwa, der die Situation von wiederverheirateten Geschiedenen ansprach. Überraschend war das Lob der Ökobewegung, das selbst viele Grüne verblüffte. Das kommt in Deutschland sicher gut an. Doch um die vielen abtrünnigen Katholiken in seiner Heimat Deutschland wieder zur Herde zurückzuführen, reicht dieser Auftritt im Bundestag längst nicht aus, da muss noch viel mehr passieren."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 23. September 2011

Weitere Inhalte