Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Delo - Slowenien | Freitag, 25. Februar 2011

Russland am längeren Hebel beim Gas

Beim Spitzentreffen der EU-Kommission mit der russischen Regierung am Donnerstag ging es auch um das dritte Energiebinnenmarktpaket, das im März in Kraft tritt. Danach sollen Unternehmen wie der russische Staatskonzern Gazprom in der EU keine Pipelines mehr kontrollieren dürfen, was Russland nicht akzeptiert. Muss es wohl auch nicht, meint die Tageszeitung Delo: "Die Europäische Union und die russische Regierung haben beim Treffen keinen Kompromiss erreicht, doch hat Russland aufgrund der geopolitischen Verhältnisse mehr Chancen auf den Sieg. Sein größter Trumpf sind die Unruhen in Nordafrika, wo die EU seit dem Gasstreit mit Russland vor zwei Jahren verstärkt Erdgas eingekauft hat. Im Falle gestörter Erdgaslieferungen aus Nordafrika besteht die große Wahrscheinlichkeit, dass die europäischen Verbraucher von Russland noch abhängiger werden."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 25. Februar 2011

Weitere Inhalte