Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Lidové noviny - Tschechien | Donnerstag, 21. Januar 2010

Menschen sind keine Müllbeutel

Ein tschechisches Krankenhaus ist am Mittwoch von einem Berufungsgericht zu einer hohen Schadensersatzzahlung an zwei Elternpaare verurteilt worden, weil es deren Töchter nach der Entbindung fahrlässig vertauscht hatte. Die Kinder wurden fast ein Jahr irrtümlich von den falschen Eltern aufgezogen. Die konservative Tageszeitung Lidové Noviny hält das Urteil für gerechtfertigt: "Ob es ihnen gefällt oder nicht, Krankenhäuser müssen sich daran gewöhnen, dass Menschen keine Müllbeutel sind, dass man sich ihnen gegenüber nicht nur würdevoll zu verhalten, sondern auch zu zahlen hat, wenn man ihnen schadet. ... Die Klinik hat sich nicht adäquat verhalten und kann von Glück reden, dass der Schadensersatz nicht noch höher ausgefallen ist. ... Die Behauptung einiger Psychologen, dass die beiden Kinder die Sache schnell vergessen werden, kann man nicht teilen. Alle Beteiligten sind bis an ihr Lebensende damit geschlagen und das lässt sich mit keinem Geld der Welt wieder gutmachen."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 21. Januar 2010

Weitere Inhalte