Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Die Welt - Deutschland | Mittwoch, 17. Mai 2006

Ayaan Hirsi Ali verlässt die Niederlande

"Es ist Flucht und Vertreibung zugleich, Donnerknall und Sündenfall", kommentiert Andrea Seibel Ayaan Hirsi Alis bevorstehende Emigration in die USA. "Für die niederländische Konsensgesellschaft ist eine Ikone wie Ayaan Hirsi Ali ständige Provokation, Stachel im Fleisch. Eine Missionarin wie Hirsi Ali befasst sich nicht mit Detailfragen oder sieht positive Tendenzen, sondern will mit dem Kopf durch die Wand. 'Ich bin wirklich nicht besessen, aber ich will diese Chance nutzen, dieses Zeitfenster, das ich habe.' Nun haben die Niederlande das Fenster lautstark geschlossen - mit kleinlichen, formalistischen Argumenten, sie hätte bei der Einwanderung 'gemogelt'. So kann ein Land sich selbst demontieren."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 17. Mai 2006

Weitere Inhalte