Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Neue Zürcher Zeitung - Schweiz | Dienstag, 21. Februar 2006

Gefängnisstrafe für Holocaust-Leugner David Irving

"Durch Meinungsäusserungsverbote wird der Staat zum Hüter der öffentlichen Moral. Die Diskussion über bestimmte Ereignisse der Vergangenheit wird vom Stammtisch in den Gerichtssaal verlagert", analysiert Andres Wysling und bezweifelt, dass das gut ist. "Es gibt diskutable Gründe, die Meinungsfreiheit in der historischen Diskussion zu schützen und Maulkorbgesetze zu vermeiden. Leute wie Irving zeigen an, dass es Irrlehren gibt, die auch Anhänger finden. Sie zwingen die Öffentlichkeit, sich immer wieder mit den unangenehmsten Fragen der Geschichte zu beschäftigen und - hoffentlich - Lehren aus dieser Geschichte zu ziehen."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 21. Februar 2006

Weitere Inhalte