Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Gazeta Wyborcza - Polen | Dienstag, 23. Oktober 2007

Wird Polen ein Vorreiter in Europa?

Jacek Pawlicki schlägt vor, die künftige rechtsliberale polnische Regierung solle zuerst den außenpolitischen Kurs des Landes korrigieren. "Polen, das der Mitgliedschaft in der EU so viel verdankt, könnte als erstes Unionsland den Reformvertrag unterzeichnen. Im Parlament gibt es dafür eine einmalige Chance. Über 80 Prozent der Polen unterstützen die europäische Integration. Die Regierenden haben die Legitimation, sich in diesem Bereich zu engagieren... In den vergangenen 14 Monaten stand Polen im Ruf, Bremser zu sein und aufgrund nationaler Interessen nicht davor zurückzuschrecken, ganz Europa zu blockieren. Wenn wir den Vertrag als erste ratifizieren würden, wären wir ein Weichensteller, denn der Vertrag bringt Europa auf ganz neue Gleise."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 23. Oktober 2007

Weitere Inhalte