Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Der Standard - Österreich | Dienstag, 15. Dezember 2015

Merkel bekommt eine Atempause

Gegen ihre Kritiker gewonnen hat Angela Merkel in der Flüchtlingskrise noch lange nicht, glaubt die linksliberale Tageszeitung Der Standard: "Sie geht gestärkt aus dem Parteitag - aber sie weiß auch: Man hat ihr nur eine Atempause verschafft. Diese resultiert nicht allein aus ihrer inhaltlichen Strahlkraft. Die Delegierten wissen, dass sie zu Kanzlerin Merkel keine Alternative haben. Auch diese personelle Aussichtslosigkeit zwingt zu Disziplin. Zudem sind Umfragewerte von 38 Prozent für eine Partei, die seit zehn Jahren an der Regierung ist, kein so elender Zustand. ... Dennoch hat Merkel noch keinen Sieg errungen. Wenn die Flüchtlingszahlen nicht spürbar sinken - nicht nur wetterbedingt im Winter, sondern auch im Frühjahr danach -, hat sie wieder das gleiche Problem. Ihre Kritiker werden erneut lauter und lauter werden. Das ganze Spiel geht von vorn los. Aber dann kann Merkel nicht mehr darauf vertrauen, dass sie die Lage wieder mit einer Rede und ein paar neuen Worten in den Griff bekommt."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 15. Dezember 2015

Weitere Inhalte