Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Il Giornale - Italien | Mittwoch, 9. Dezember 2015

Italien drückt sich vor Kampf gegen IS

Deutschland hat entschieden, sich mit Tornado-Aufklärungsjets am Kampf gegen die IS-Terrormiliz zu beteiligen, Großbritannien, Frankreich und andere fliegen Luftangriffe. Nur Italien steckt den Kopf in den Sand, wettert die national-konservative Tageszeitung Il Giornale: "Während die anderen Länder sich rüsten, um den islamischen Terror zu bekämpfen, will Italien noch nachdenken und lieber erst dann eingreifen, wenn die anderen eine - möglichst siegreiche - Koalition gebildet haben. Es ist die alte Leier, die wir anstimmen, sobald wir uns vor Aufgaben gestellt sehen, die nicht ohne Risiko sind. Wir nehmen uns Zeit, wägen und schweifen ab, in der Hoffnung, dass sich in der Zwischenzeit die Wogen glätten und wir glimpflich davonkommen. ... Unsere erklärte Zurückhaltung mutet wie zynischer Opportunismus an, den unser Premier meisterhaft beherrscht, wenn nicht gar wie eine, wenngleich geschickt getarnte, Form von Feigheit."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 11. Dezember 2015

Weitere Inhalte