Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Adevârul - Rumänien | Donnerstag, 26. November 2015

Rumänien braucht endlich Rauchverbot

In Rumänien hätte das Parlament am Mittwoch über ein Rauchverbot in Restaurants und öffentlichen Gebäuden abstimmen sollen. Auf Druck der sozialdemokratischen PSD wurde der Gesetzentwurf, der seit vier Jahren diskutiert wurde, jedoch kurzfristig von der Agenda genommen. Psychologe Eugen Hriscu zeigt sich auf seinem Blog bei der liberal-konservativen Tageszeitung Adevărul bitter enttäuscht: "Man sagt über Wladimir Komarow, den ersten Mensch, der bei einer Weltraummission starb und das Unglück kommen sah, dass er sich für seine Beerdigung einen offenen Sarg wünschte und, dass die Verantwortlichen verpflichtet würden, zur Trauerfeier zu kommen. Genauso müssten jene Verantwortliche, die nun das Gesetz zum Rauchverbot blockiert haben, verpflichtet werden, in Krankenhäuser für Atemwegserkrankungen zu gehen, wo sich über 50.000 Rumänen, die jährlich am Rauchen sterben, die Lungen ausspucken. ... Für viele wäre das Gesetz, dass das Rauchen in geschlossenen öffentlichen Räumen verbieten sollte, der Beweis gewesen, dass in Rumänien ein System von Regeln aufgebaut wird. Doch darauf müssen wir weiter warten. Dafür müssen wir weiter kämpfen."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 27. November 2015

Weitere Inhalte