Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Hotnews - Rumänien | Dienstag, 10. November 2015

Ciolos als Premier wäre zu schön für Rumänien

Der rumänische Staatschef Klaus Johannis hat am Dienstag den parteilosen Dacian Ciolos als neuen Premier vorgeschlagen. Das Nachrichtenportal Hotnews ist begeistert von dem früheren EU-Kommissar, zweifelt jedoch an seiner Unterstützung durch das Parlament: "Die Vorteile von Ciolos liegen auf der Hand - seine Professionalität, seine Ehrlichkeit und seine verwalterischen Fähigkeiten, die er in bedeutenden Posten bereits unter Beweis gestellt hat. Diese Dinge machen ihn aber auch verletzbar. Er ist ein Technokrat, unbeliebt bei Parteien, völlig außen vor bei politischen Spielchen. Die Parteien werden schnell versuchen, ihn zu formen, um ihn geschmeidiger zu machen. Ciolos will sein Kabinett im Alleingang aufstellen. Schwer vorstellbar, dass die Parteien im Parlament akzeptieren werden, dass kein einziger künftiger Minister aus ihren Reihen kommt. Wenn Ciolos alles auf eine Karte setzt, riskiert er, vom Parlament keine Zustimmung zu bekommen oder aber, sollte er sie doch bekommen, von einem feindlich gesinnten Parlament ständig sabotiert zu werden."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 11. November 2015

Weitere Inhalte