Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Expresso - Portugal | Samstag, 12. September 2015

Über Syrien führt Putins Weg zurück auf die Bühne

Russland rüstet laut Medienberichten das Regime des syrischen Machthabers Baschar al-Assad militärisch auf und wirbt für eine Anti-Terror-Allianz gegen die IS-Miliz unter Einbeziehung von Damaskus. Für die liberale Wochenzeitung Expresso handelt Wladimir Putin aus reinem Kalkül: "Der Kreml muss einen Weg finden, sich gegenüber den Regierungen und Gesellschaften Europas und der USA neu zu positionieren. Der Exodus der Syrer ist deshalb eine große politische Chance für Putin. Der Erfolg der IS-Miliz ist so groß, dass sich niemand mehr daran erinnert, dass Baschar al-Assad mehr Menschen getötet hat als die sunnitischen Gruppen. Für eine überwältigende Mehrheit der öffentlichen Meinung in Europa ist die IS-Miliz derzeit der einzige Feind. Da aber niemand bereit ist militärisch einzugreifen, bietet Putin der EU und den USA gerade seine 'Dienste' an, um eine neue Allianz gegen den sunnitischen Terrorismus zu schmieden. Das ist auch einer der Gründe, warum Putin dieses Jahr - nach zehn Jahren Abwesenheit - bei der UN-Generalversammlung dabei sein wird."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 15. September 2015

Weitere Inhalte