Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Die Presse - Österreich | Dienstag, 8. September 2015

Europa wird zu einer "failed union"

Wie in der Wirtschaftskrise zeigt sich auch in der Flüchtlingskrise, dass die Mitgliedstaaten die EU-Verträge, wenn es ihnen gelegen kommt, einfach missachten, klagt die liberal-konservative Tageszeitung Die Presse: "Die vergangenen Tage haben uns drastisch vor Augen geführt, dass diese 'Was interessiert mich mein Vertrag von gestern?'-Attitüde keinesfalls auf den Wirtschaftsbereich beschränkt ist. Der im Schengen-Vertrag festgeschriebene Schutz der Außengrenzen? Die im Dublin-Abkommen vorgeschriebene Registrierung von Schutzsuchenden im ersten EU-Land, das erreicht wird? Tja, was soll man machen, wenn die das nicht wollen? Sorry, aber so wird das nichts. Eine Gemeinschaft, die ihre eigenen Verträge so krass nicht ernst nimmt, ist auf dem Weg zur 'failed union'. Selbst eingefleischte Europäer haben es sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen können, dass die Politik eine so gute Idee wie ein gemeinsames Europa so grausam vermurksen kann."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 8. September 2015

Weitere Inhalte