Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

24 Chasa - Bulgarien | Mittwoch, 26. August 2015

Scheitert Schengen, scheitert die EU

Seit dem offenbar nur knapp verhinderten Anschlag in einem Thalys-Schnellzug von Amsterdam nach Paris diskutieren Politiker die Wiedereinführung von Grenzkontrollen im Schengen-Raum. Das wäre fatal für die EU, meint die Tageszeitung 24 Chasa: "Ein Wegfall des Schengen-Abkommens hätte einige äußerst ernsthafte und gefährliche Folgen. Erstens wird Großbritannien ihn dazu nutzen, die Einreise von Menschen aus Osteuropa zu begrenzen. London versucht das schon lange, zögerte aber bislang wegen des Widerstands aus Deutschland. Ohne den freien Waren- und Personenverkehr fiele für die neuen EU-Länder, darunter Bulgarien, der größte Vorteil der EU-Mitgliedschaft weg. ... In den alten EU-Ländern wiederum gäbe es ernsthafte wirtschaftliche Folgen. Insgesamt wäre das der Anfang vom Ende der EU."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 27. August 2015

Weitere Inhalte