Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

24 Sata - Kroatien | Montag, 10. August 2015

Kroaten nehmen großherzig Flüchtlinge auf

Während sich die großen EU-Länder über die Verteilung von Flüchtlingen streiten, nimmt Kroatien mehr Flüchtlinge auf als es müsste, betont die konservative Boulevardzeitung 24 Sata: " Alles begann vor zwei Jahren, als die EU die italienische Mission 'Mare Nostrum' zur proaktiven Rettung von Flüchtlingen im Mittelmeer beendete. Manche Mitgliedstaaten wollten sich nicht an der Finanzierung des Projekts beteiligen. ... Doch während sich der Westen gegen die Aufnahme von Flüchtlingen sträubt, hat Kroatien mehr Flüchtlinge aufgenommen als von der EU vorgeschrieben. Wegen unserer jüngeren Geschichte besitzen wir wohl noch ausreichend Mitgefühl und Menschlichkeit, um Menschen in einer Notlage zu helfen, so gut es geht. Vielleicht sollte die Regierung die Quote freiwillig erhöhen, da wir den Platz und die Bereitschaft haben, um noch mehr Flüchtlinge aufzunehmen. Manche Dörfer sind so gut wie ausgestorben und für jeden Flüchtling bekommen wir Geld von der EU. Man braucht nur guten Willen."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 10. August 2015

Weitere Inhalte