Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Kathimerini - Griechenland | Dienstag, 4. August 2015

Griechische Tourismusbranche schlägt sich tapfer

Die stellvertretende griechische Tourismusministerin, Elena Kountoura, hat Ende Juli eine Werbekampagne vorgestellt. Mit dem Slogan "Happening Now: #GreekSummer" soll eine Zunahme der Last-Minute-Buchungen erreicht werden. In der Tat kann die Tourismusbranche der Krise trotzen, glaubt die konservative Tageszeitung Kathimerini: "Dem wirtschaftlichen Armageddon, welches das Land im Juli getroffen hat, ist der Tourismus entkommen. ... Laut Angaben des internationalen Flughafens in Athen gab es während des problematischsten Zeitraums vom 1. bis zum 25. Juli (Kapitalverkehrskontrollen, Referendum, Risiko eines Grexits) insgesamt 29 Prozent mehr Ankünfte von Ausländern als im Vorjahr. ... Lasst uns doch überlegen, was wir erreichen könnten, wenn die riesige Anspannung im vergangenen Monat nicht gewesen wäre. … Jetzt, mit der Hoffnung, dass wir das Schlimmste hinter uns haben, braucht das Land Ruhe, um einen Rückfall der Wirtschaft in eine tiefe Rezession zu vermeiden."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 5. August 2015

Weitere Inhalte