Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

De Volkskrant - Niederlande | Donnerstag, 21. Mai 2015

Blatter stirbt vermutlich in der Vip-Lounge

Der Vorsitzende des niederländischen Fußballbundes, Michael van Praag, will nach Medienberichten vom Mittwoch seine Kandidatur für den Fifa-Vorsitz zurückziehen. Gegen die Macht des heutigen Fifa-Chefs Sepp Blatter kommt keiner an, stellt Kolumnist Bert Wagendorp in der linksliberalen Tageszeitung De Volkskrant fest: "Blatter ist bekanntlich der durch und durch korrupte Vorsitzende einer verrotteten Organisation, die nicht davor zurück schreckt, die Fußball-WM an den meistbietenden Wüstenstaat zu verschachern. Seine unantastbare Position ist typisch für den traurigen Zustand des Fußballs - vermutlich stirbt er in einer Vip-Lounge. ... Es ist immer gut, die korrupte Macht von innen heraus zu bekämpfen, auch wenn der Herausforderer weiß, dass er chancenlos untergehen wird. Mit etwas Gefühl für Dramatik könnte man van Praag einen tragischen Helden nennen."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 21. Mai 2015

Weitere Inhalte