Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Slobodna Dalmacija - Kroatien | Mittwoch, 13. Mai 2015

Kroatien will Geheimdienstmorde nicht aufklären

Vor dem Münchener Landgericht läuft seit vergangenem Jahr der Prozess gegen zwei Geheimdienstchefs des ehemaligen Jugoslawien, die für politische Morde in Deutschland in der 1980er Jahren verantwortlich sein sollen. In Kroatien werden Zeugen dieser Verhandlung massiv unter Druck gesetzt und niemand nimmt im Land Notiz davon, kritisiert die liberale Tageszeitung Slobodna Dalmacija: "Das Auto des Zeugen R.L. ging wenige Tage vor seiner Aussage beim Landgericht in Flammen auf. Ein anderer Zeuge, der behauptet, entscheidende Beweise zu haben, wurde von deutschen Sicherheitsbeamten in Kroatien abgeholt und in eine 'sicheres Haus' in Deutschland gebracht. In Kroatien wird darüber nicht berichtet. So sehr wir auch vorgeben, die alten Zeiten hinter uns gelassen zu haben, und behaupten, dass die 'alten Mächte' keinen Einfluss mehr haben, zeigen diese Fälle, dass dies einfach nicht wahr ist. Von echter Demokratie, Pluralismus, unabhängigem Gerichtswesen und einem verlässlichen Sicherheitsapparat sind wir weit entfernt."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 13. Mai 2015

Weitere Inhalte