Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Corriere della Sera - Italien | Mittwoch, 18. April 2007

Anklage gegen Jaruzelski

Der polnische General Wojciech Jaruzelski, Chef der kommunistischen Partei von 1981-1989, der im Dezember 1981 in Polen das Kriegsrecht verhängt hatte, muss sich in Warschau vor Gericht verantworten. Ihm werden "kommunistische Verbrechen" zur Last gelegt. Piero Ostellino überschreibt seinen Artikel mit "Die neue Inquisition". "Das demokratische Polen von heute scheint eine Art jakobinischen Terrors zu wollen, ähnlich dem, der in Frankreich die Kinder der großen Revolution von 1789 gefressen hat. Selbst Walesa, Kuron, Michnik und Geremek, die Männer, die das sowjetische Regime in die Knie gezwungen haben, laufen nun Gefahr, als Kollaborateure zu gelten... Jaruzelski hat die stalinistische Inquisition erlebt, es wäre paradox, wenn er denselben Albtraum im unabhängigen Polen noch einmal erleben müsste."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 18. April 2007

Weitere Inhalte