Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Libération - Frankreich | Dienstag, 5. Mai 2015

Front National bleibt weiter rechtsextrem

Der Ausschluss des Ehrenvorsitzenden Le Pen ändert absolut nichts am rechtsextremen Programm der Partei, schreibt die linksliberale Tageszeitung Libération: "Marine Le Pen weiß, was sie tut: Durch den theatralischen Bruch mit ihrem Vater unterstreicht sie die strategische Wende, die sie vor einigen Jahren eingeschlagen hat. 'Wie könnt ihr mich verteufeln, da ich doch den Teufel verjagt habe!', wird sie sagen. Diesem nachvollziehbaren, spektakulären, melodramatischen Bruch wird ein Großteil der öffentlichen Meinung Glauben schenken. Was ist aber wirklich dran? Dass der FN seinem Antisemitismus einen Dämpfer verpasst, bedeutet, dass er einen neuen Sündenbock hat. Die Juden erregen nicht länger seine Feindschaft, sondern nun sind es die Araber. Oder genauer gesagt die Muslime. ... Die Verbannung des Gründers ist eine heftige Geste, doch das Programm des FN ist nach dem Psychodrama das gleiche wie zuvor."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 6. Mai 2015

Weitere Inhalte