Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Die Presse - Österreich | Mittwoch, 1. April 2015

Angst der Bauern übertrieben

Die Angst vor negativen Folgen der Abschaffung der Milchquote ist ungerechtfertigt, meint die konservative Tageszeitung Die Presse: "Jetzt wird gejammert, dass das Auslaufen der Quote 'die Produktionskosten erhöhen' wird. ... Dass der Marktdruck (wenn man ihn überhaupt zulässt, von echtem Markt sind die Agrarier ja noch Lichtjahre entfernt) zu Effizienzsteigerungen zwingt und die Produktionskosten deshalb nicht erhöht, sondern senkt, ist unterdessen ja wirklich zur Genüge bewiesen worden. ... Gerade der Export soll aber die gewaltige heimische Überproduktion ... auffangen. Zum Beispiel der nach China. Dort fürchten sich die Österreicher übrigens vor neuseeländischer Konkurrenz. Seltsam: Neuseeland hat Agrarsubventionen vor langer Zeit völlig abgeschafft, müsste also der doppelt (bei Bauern und Molkereien) subventionierten EU-Milch krass unterlegen sein."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 1. April 2015

Weitere Inhalte