Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Sözcü - Türkei | Donnerstag, 12. März 2015

Türkischer Geheimdienstchef dient AKP-Wahlkampf

Hakan Fidan hat am Dienstag erneut das Amt des türkischen Geheimdienstchefs übernommen. Er war einen Monat zuvor zurückgetreten, um für die Regierungspartei AKP zu kandidieren, nach Protesten von Präsident Recep Tayyip Erdoğan jedoch auf seinen Posten zurückgekehrt. Eine so offensichtliche Verstrickung von Geheimdienst und Politik hält die regierungskritische Tageszeitung Sözcü für völlig inakzeptabel: "Der Geheimdienst MIT hat neutral und national zu sein. ... Doch seit vorgestern gibt es einen dunklen Verdacht. Mindestens 50 Prozent der Bürger urteilt nun, der Geheimdienst tue alles, was Erdoğan will. Der will [bei der Wahl im Juni für seine Partei] 400 Abgeordnete ins Parlament bringen. Der MIT wird dafür arbeiten: mit Hetze, Einschüchterung, Abhörmaßnahmen, Ereignissen, die die Opposition anschwärzen wird und Szenarien, die die Regierungspartei glänzen lässt. ... Er wird alles tun was der Palast sagt, um die gewünschten 400 Abgeordneten zu erreichen."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 12. März 2015

Weitere Inhalte