Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Delo - Slowenien | Dienstag, 20. Januar 2015

Ungleichheit ist gefährlich und wächst trotzdem

Die Teilnehmer des Weltwirtschaftsforums in Davos werden sich nicht für eine gerechtere Welt einsetzen, meint die linksliberale Tageszeitung Delo. Das ist bedauernswert, denn Armut radikalisiert, so das Blatt: "Das wird langsam auch denjenigen bewusst, die am Mittwoch mit Privatfliegern und Hubschraubern ins schweizerische Davos eingeflogen werden. ... Auch wenn unter ihnen bereits die Angst vor den gefährlichen Folgen der Ungleichheit zu spüren ist, ist es unwahrscheinlich, dass sie die Reichen wegen Steuervermeidung zur Verantwortung ziehen werden. Es ist auch unwahrscheinlich, dass das Kapital anstelle von Arbeit stärker besteuert wird, der Mindestlohn angehoben und öffentliche Dienstleistungen verbessert werden, was Oxfam fordert. Und das obwohl die wachsende Ungleichheit sogar in Europa bereits zu den ersten ernsten Konflikten führt."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 20. Januar 2015

Weitere Inhalte