Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Il Sole 24 Ore - Italien | Dienstag, 25. November 2014

Verteidigungsminister ist bequemer Sündenbock

Der Rücktritt ist Zeichen der wachsenden Schwäche von Präsident Barack Obama, notiert die liberale Wirtschaftszeitung Il Sole 24 Ore: "Nach der Wahlschlappe bei der Kongresswahl wurde Obama bereits als lahme Ente bezeichnet. Nun droht er gar zur stummen Ente zu werden, sollte er die Zügel der Außenpolitik nicht wieder in die Hand nehmen. ... Hagel ist ein bequemer Sündenbock für die Krise, die das Weiße Haus an der [Nah]Ostfront erlitten hat. Die Frage ist von größtem Interesse: Obama muss sagen, mit wem er Frieden schließen und mit wem er Krieg führen will - vor allem im Nahen Osten, wo die US-Politik sowie die Politik des Westens eher widersprüchlich anmutet. Das muss mit der Grund sein, warum der Kriegsveteran Hagel, Augenzeuge verschiedener US-amerikanischer Desaster vom Vietnam-Krieg bis zur Ära von George W. Bush es vorgezogen hat, das Amt des Verteidigungsministers niederzulegen."

» zur gesamten Presseschau vom Dienstag, 25. November 2014

Weitere Inhalte