Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Avvenire - Italien | Mittwoch, 19. November 2014

Israel droht dritte Intifada

Über die ungeklärte Palästinafrage droht eine dritte Intifada auszubrechen, warnt die katholische Tageszeitung Avvenire angesichts des Überfalls auf die Synagoge im Jerusalemer Stadtteil Har Nof: "Stund um Stund wird die Wahrscheinlichkeit einer dritten Intifada größer. Aber steht es wirklich noch in der Macht von Benjamin Netanjahu und Mahmud Abbas, die Welle des Terrors aufzuhalten und die Bombe eines asymmetrischen Guerillakriegs zu entschärfen? Kann die Hamas, die politisch isoliert ist, aber um keinen Preis auf die Kontrolle im Gazastreifen verzichten will, wirklich zu einer friedlichen Lösung des Konflikts beitragen? … In der ungelösten Palästinafrage gebietet sich die Pflicht der großen Demokratien, der Europäischen Gemeinschaft, Amerikas und unseres Landes, unverzüglich zur Lösung des Konflikts beizutragen. Unverzagt und wohlwissend, dass die Akteure allein niemals eine Lösung finden werden."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 19. November 2014

Weitere Inhalte