Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Diena - Lettland | Dienstag, 30. September 2014

Wahl in Lettland kann sehr wohl etwas bewegen

Die Letten wählen am Sonntag ein neues Parlament. Laut Umfragen weiß jeder fünfte Wahlberechtigte noch nicht, welcher Partei er seine Stimme geben wird. Wie dumm, wenn die Menschen denken, dass sich durch ihre Wahl nichts ändern wird, kritisiert die liberale Tageszeitung Diena: "Lettland ist ein noch sehr junges Land. Wenn im 'alten' Europa Parteien ihre Versprechen nicht erfüllen oder Stümper an die Macht kommen, hat das keine so großen Auswirkungen. Im alten Europa ist alles so perfekt, dass selbst zehn misslungene Jahre keine Bedrohung für die Existenz eines Landes sind. ... In Lettland ist das anders. Die bisherige Elite hat es nicht geschafft, für ein soziales Gleichgewicht zu sorgen und in den letzen 20 Jahren ist noch keine echte Zivilgesellschaft entstanden. ... Abhängig davon, welche Partei an die Macht kommt, können sich Dinge wesentlich verändern. Die Letten müssen am Wahltag ihre Stimme abgeben, auch wenn sie denken, dass sich nach der Wahl nichts ändern wird."

» zur gesamten Presseschau vom Mittwoch, 1. Oktober 2014

Weitere Inhalte