Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

24 Sata - Kroatien | Montag, 29. September 2014

Neue Öko-Partei ist Hoffnung Kroatiens

Laut neuesten Umfragen ist die erst vor einem Jahr gegründete Öko-Partei Orah die zweitstärkste Kraft in Kroatien geworden. Sie hat die Sozialdemokraten erstmals auf den dritten Platz verbannt und wird so zum entscheidenden Machtfaktor für die Parlamentswahl im kommenden Jahr, analysiert die Boulevard-Zeitung 24 Sata: "Parteigründerin Mirela Holy gilt als ehrliche Politikerin, die [als Umweltministerin] die Sozialdemokraten verlassen hatte, als diese nicht mehr ihrem Programm folgten. Sie wird ihre Ideen durchsetzen. Kroatien braucht solche glaubwürdigen Politiker, die bereit sind, ein klares Programm vorzustellen und sich dann um jeden Preis auch daran halten, ohne Betrügereien und süße Worte, die mit dem Einzug in das Parlament oder die Regierung sofort vergessen sind. Holy hat dieses Image. Aber dennoch sollten ihre potenziellen Wähler, die mit der Bipolarität [HDZ-SDP] der politischen Szene in Kroatien unzufrieden sind, auch ihr Wahlprogramm lesen."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 29. September 2014

Weitere Inhalte