Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Kathimerini - Griechenland | Dienstag, 16. September 2014

Starrsinnige Griechen stützen Neonazis weiter

Exakt ein Jahr nach der Ermordung des griechischen Hip-Hop-Musikers und Antifaschisten Pavlos Fyssas durch ein Mitglied der Neonazi-Partei Chrysi Avgi ist diese Umfragen zufolge weiter drittstärkste Kraft. Die Griechen haben nichts aus dem Attentat gelernt, kritisiert die konservative Tageszeitung Kathimerini: "In diesem einen Jahr wurde die Theorie widerlegt, wonach die verwirrten Wähler bald wieder auf den richtigen Weg kommen würden. Eine Theorie, die vielen gerade recht kam. ... Bei der Europawahl im Mai hat jeder zehnte Wähler für diese Partei gestimmt, weil er sich mit ihr identifizierte und obwohl er ihre Ideologie und deren blutige Folgen kannte. Stur unterstützt er sie weiter, obwohl es keine Zweifel mehr gibt an den Taten der Parteiführung, der paramilitärischen Struktur der Partei und am Hass auf alles Fremde."

» zur gesamten Presseschau vom Donnerstag, 18. September 2014

Weitere Inhalte