Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Neue Zürcher Zeitung - Schweiz | Freitag, 8. August 2014

Europa findet neue Einigkeit

Zeichen einer neuen europäischen Einigkeit sind die Sanktionen der EU für die liberal-konservative Neue Zürcher Zeitung: "Mögen einzelne Trittbrettfahrer wie die Schweiz auch abseitsstehen und den direkten wirtschaftlichen Vorteil höher gewichten als die langfristigen Folgen für Europas Sicherheit, spricht dieser Kontinent für einmal mit einer Stimme. Dies ist eine echte Zäsur, denn Russland gehörte zu den Traktanden [Verhandlungsgegenständen], bei denen sich die EU-Staaten nie zu einigen vermochten. Wladimir Putin hat hoch gepokert und muss nun erleben, dass er in der verfahrenen Lage im Osten der Ukraine vielleicht nicht der Verlierer, aber gewiss auch nicht der eindeutige Sieger ist. Die Regierung in Kiew arrondiert ihre Macht, ihre Truppen rücken vor, das Rebellengebiet schrumpft. Statt einen Weg der Entspannung zu suchen, isoliert sich Putin weiter. Seine Agrar-Sanktionen sind eine hilflose Geste des Trotzes."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 8. August 2014

Weitere Inhalte