Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

De Volkskrant - Niederlande | Freitag, 27. Juni 2014

Junckers Europa ist weltfremd

Ein EU-Kommissionspräsident Juncker wird Europa nicht demokratischer machen, mahnt die linksliberale Tageszeitung De Volkskrant: "Künftig bestimmt das Parlament, wer Vorsitzender der Kommission wird. ... Auf den ersten Blick scheint das eine gute Sache: Je größer die Macht für das Parlament, desto demokratischer ist Europa. Aber viele EU-Bürger fühlen sich in Brüssel eher durch ihre Regierungschefs vertreten als durch ihre Europa-Abgeordneten, die oft begeisterter von 'Europa' sind als ihre Anhänger zu Hause. 2005 hat Juncker das Nein der Franzosen und Niederländer gegen die Europäische Verfassung heruntergespielt (sie hätten sich nur 'geirrt'). Es besteht die Gefahr, dass Juncker keinen Blick für die Unzufriedenheit vieler Bürger mit Brüssel hat und dadurch großen Schaden anrichtet. Wenn Großbritannien austritt, weil es nicht hinnehmen will, dass sich Brüssel so viel Macht aneignet, wäre das eine Katastrophe für die EU."

» zur gesamten Presseschau vom Freitag, 27. Juni 2014

Weitere Inhalte