Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Le Figaro - Frankreich | Sonntag, 1. Juni 2014

Nach Brüsseler Anschlag Kontrollen verschärfen

Ein Mann, der offenbar den Anschlag auf das Jüdische Museum in Brüssel verübt hat, ist am Freitag in Marseille verhaftet worden. Der mutmaßliche Dschihadist hat sich nach Angaben der Staatsanwaltschaft in einem Video zu der Tat bekannt. Der Staat muss alles tun, um solche Terrorakte zu verhindern, fordert die konservative Tageszeitung Le Figaro: "Sobald solche gefährlichen Personen auffällig werden, egal ob vor oder nach ihrem Aufenthalt im Nahen Osten oder in Afrika, müssen Polizei und Justiz sie gezielt kontrollieren, ihnen den Pass einziehen, sie unter Hausarrest stellen oder, wenn sie eine ausländische Staatsbürgerschaft besitzen, sie ausweisen. Einige werden sagen, dass diese Maßnahmen die Freiheit der Bürger verletzen. Aber ist die Sicherheit von Unschuldigen nicht die höchste Freiheit? Wenn Fanatiker darauf aus sind, uns allein deshalb zu vernichten, dass wir zur westlichen Gesellschaft gehören, erfordert die Not ein Gebot."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 2. Juni 2014

Weitere Inhalte