Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Polityka Online - Polen | Montag, 26. Mai 2014

Jaruzelski bleibt umstrittene Persönlichkeit

Polens ehemaliger kommunistischer Staatschef Wojciech Jaruzelski ist am Sonntag im Alter von 90 Jahren gestorben. Für den Publizisten Adam Szostkiewicz vom linksliberalen Nachrichtenportal Polityka Online bleibt er auch über seinen Tod hinaus eine umstrittene Persönlichkeit: "Ich gehe nicht davon aus, dass es in absehbarer Zeit einen Konsens bei der Bewertung von Jaruzelski geben wird. Denn er wird uns Polen noch über mehrere Generationen polarisieren - genauso wie General Augusto Pinochet Chile polarisiert. Jede historische Analyse wird letztlich immer emotional sein, da Jaruzelski für die einen Held und Staatsmann war, der Polen vor dem Bürgerkrieg und einer sowjetischen Intervention bewahrt hat. Die anderen werden ihn hingegen mit dem Eingreifen in der Tschechoslowakei in Verbindung bringen, wo er mit den anderen Führern des Warschauer Pakts den Prager Frühling zerschlug. Außerdem steht er für antisemitische Säuberungsaktionen in der Armee und für die Unterdrückung der [Gewerkschaft] Solidarność."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 26. Mai 2014

Weitere Inhalte