Navigation

 
Wichtiger Hinweis:
Sie befinden sich im Archiv von euro|topics. Aktuelle Beiträge aus der europäischen Presseschau finden Sie unter www.eurotopics.net.

Home / Medienindex / Artikel / Auswahl

Le Figaro - Frankreich | Montag, 12. Mai 2014

Wahlbeteiligung ist eindeutiges Zeichen an Kiew

Die Organisatoren der Referenden in der Ostukraine sprechen von einer überwältigenden Wahlbeteiligung von an die 80 Prozent. Die konservative Tageszeitung Le Figaro sieht darin ein eindeutiges Zeichen dafür, dass die Wähler Kiew für seine Gleichgültigkeit gegenüber den Bedürfnissen der Ostukrainer strafen: "Der Marsch in Richtung einer unvermeidlichen Spaltung ist gestern an einem point of no return angekommen. Die prorussischen Wähler im Donbass haben Kiew eine Botschaft der Zurückweisung gesendet, die die politische Landschaft verändert. Die Referenden, die in den selbst ausgerufenen 'Republiken' von Donezk und Luhansk organisiert wurden, gehen zwar nicht mit der Verfassung des Landes konform und werden von den westlichen Mächten als illegitim bewertet. Man kann sie aber nicht als reine 'kriminelle Farce' abtun, wie die ukrainische Regierung es tut. Ein Großteil der Bevölkerung hat gewählt und das ist sowohl eine Reaktion auf die Anstachelung durch Moskau als auch auf die Gleichgültigkeit Kiews."

» zur gesamten Presseschau vom Montag, 12. Mai 2014

Weitere Inhalte